Nicht nur an Gewässerufern, sondern auch in offenen Landschaften – dann jedoch meist nicht allzu weit von einem Gewässer oder Wasserloch entfernt -, kann man in Afrika Vögel aus der Familie der Regenpfeifer antreffen. Es kommen mehrere Arten vor, von denen ich im Kuzikus Wildlife Reserve in Namibia vier beobachten und fotografieren konnte. Sie werden in diesem Kapitel gezeigt.

Hirtenregenpfeifer (Kittlitz’s Plover, Charadrius pecuarius)

Kronenkiebitz (Crowned Lapwing, Crowned Lapwing, Vanellus coronatus)

Waffenkiebitz (Blacksmith Plover, Vanellus armatus)

Dreiband-Regenpfeifer (Three-banded Plover, Charadrius tricollaris)