Die Zweiflügler, die wissenschaftlich als Diptera bezeichnet werden, bilden eine Ordnung der Insekten innerhalb der sogenannten Neuflügler (Neoptera). Weltweit kommen mehr als 120.000 Zweiflügler-Arten in fast 200 Familien vor. In Mitteleuropa sind davon circa 9.200 Spezies heimisch und vo ndiesen habe ich in Düsseldorf und Umgebung einige beobachten sowie fotografieren können. Sie werden in diesem Kapitel vorgestellt.

Altweiber-Baumfliege (Neuroctena anilis)

Fleischfliege (Flesh Fly, Sarcophaga sp.)

Garten-Raubfliege (Robber Fly, Neomochtherus geniculatus)

Gelbe Dungfliege (Common Yellow Dung Fly, Scathophaga stercoraria)

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Rust-coloured Thick-headed Fly, Sicus ferrugineus)

Gemeine Rasenhalmfliege (Yellow Swarming Fly, Thaumatomyia notata)

Gemeine Schnepfenfliege (Downlooker Snipefly, Rhagio scolopaceus)

Gewürfelte Tanzfliege (Tesselated Dance Fly, Empis tessellata)

Großer Wollschweber (Large Bee Fly, Bombylius major)

Igelfliege (Hedgehog Fly, Tachina fera/magnicornis)

Kleine Orangerückige Fleischfliege (Phaonia rufiventris)

Märzfliege (St. Mark’s Fly, Bibio marci)

Myennis octopunctata

Neoitamus sp.

Pfauenfliege (Peacock Fly, Callopistromyia annulipes)

Rundliche Wanzenfliege (Ladybird Tachinid Fly, Gymnosoma rotundatum)

Schmetterlingsmücken (Moth Flies, Psychodidae)

Schwarzweiße Schnauzen-Waffenfliege (Fen Snout, Nemotelus pantherinus)

Zickzacklinien-Trauerschweber (Zigzag Bee Fly, Hemipenthes morio)

Unbestimmte Zweiflügler

Einige der von mir in Düsseldorf und Umgebung beobachteten und fotografierten Zweiflügler-Arten konnte ich bislang leider nicht bestimmen. Falls Sie beim Identifizieren der unten gezeigten Tiere helfen können, würde ich mich über eine Nachricht per E-Mail sehr freuen.