Die Leuchtkäfer oder Glühwürmchen kommen weltweit mit etwa 2.000 verschiedenen Spezies vor. Insbesondere in tropischen Regionen ist die Artenvielfalt dieser Familie groß. In Mitteleuropa beziehungsweise in Deutschland sind hingegen nur drei Arten heimisch. Bei zwei dieser Arten sind die Weibchen flugunfähig und sie sehen wurmartig aus, woraus sich die Bezeichnung Glühwürmchen ableitet. Zwei der drei hierzulande heimischen Arten konnte ich im Raum Köln bislang beobachten.

Die folgenden Arten finden Sie auf dieser Seite
  • Großer Leuchtkäfer (Common Glow-worm, Lampyris noctiluca)
  • Kleiner Leuchtkäfer (Firefly, Lamprohiza splendidula)