Weltweit kommen circa 2.100 Arten aus der Familie der Blattroller vor. Ihren Namen hat diese Käferfamilie daher, dass die weiblichen Tiere Blätter verschiedener Wirtspflanzen geschickt anschneiden. Daraufhin rollen sich die Blätter zusammen und die Käfer können ihre Eier in diese schützende Hülle legen. Nur eine Art aus dieser Käferfamilie habe ich bislang in Köln und Umgebung beoachten und fotografieren können:

Schwarzer Birkenblattroller (Birch Leaf Roller, Deporaus betulae)