In der Nähe des Düsseldorfer Stadtteils Volmerswerth erstreckt sich ein idyllischer Rheinabschnitt, der eine weitläufige Wiesenlandschaft beherbergt. Im Norden wird dieser Landstrich vom Stadtteil Hamm und dessen Rheinufer begrenzt. Der Fluss windet sich in einem sanften Bogen. An seinem Ufer auf der Düsseldorfer Seite – gegenüber liegt die Stadt Neuss – befinden sich kiesige Abschnitte. Zwischen dem Flussufer und dem Volmerswerther Deich bietet die Wiese etlichen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Sowohl im Sommer als auch im Winter tummeln sich in diesem Teil der Stadt zahlreiche Wasservogelarten, die sich leicht beobachten lassen. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie sowohl eine Reihe fotografischer Impressionen aus dem Gebiet als auch einen Linktipp.

Impressionen vom Rheinufer Volmerswerth


Linktipp

naturgucker.de-SymbolDas Gebiet bei Naturgucker.de